Grabeinfassungen aus Naturstein

Eine Grabeinfassung dient zur Begrenzung einer Grabstätte. Sie verhindert das Ausspülen von Erde nach einem starken Regen und verhindert das Unkraut oder Gras von Aussen herein wächst.

Wir erstellen Ihnen für Ihre Grabstätte Einfassungen für Urnen-, Einzel-, Doppel- und Familiengrab aus Naturstein und anderen Materialien. Auch Reparaturen an Grabeinfassungen z.B. nach einem Einsenkschaden an der Grabstätte führen wir mit den entsprechenden Materialien aus.

Grabeinfassung aus bossierten Natursteinplatten. Wir bieten Ihnen Grabeinfassungen aus Naturstein an. Grabeinfassung mit geschwungenem Bachlauf als Bepflanzungsbereich Grabeinfassung erstellt mit Granitplatten

 

Voraussetzungen für eine Grabeinfassung

Für die Errichtung einer Grabeinfassung an einer Grabstätte müssen vor Begin der Arbeiten Genehmigungen eingeholt werden. Das geschieht nach der gültigen Friedhofsordnung des jeweiligen Kreises, oder der Stadt, in der die Erstellung einer Grabeinfassung festgelegt ist.

Das Ausfüllen der Genemigung und die Erstellung der vermaßten Lagepläne übernehmen wir für Sie. Dazu benötigen wir vorab den Kaufbeleg zu der Grabstätte mit den entsprechenden Daten. Dies sind zum Beispiel Feld, Reihen und Grabnummern. Nach der Genehmigung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung und dann kann die Grabeinfassung erstellt werden.

Wir schachten dann den Boden für die Fundamente der Grabeinfassung aus, bringen den Unterbau an und verlegen die Einfassung dann auf Höhe um die Grabstätte.

 

Pflegeleichte Grabstätten

Auch pflegeleichte Grabstätten mit Kiesabdeckung oder Piniendekorrinde und kleineren Pflanzflächen erstellen wir nach Ihren Vorgaben.


Unsere Leistungen an Grabeinfassungen und Grabsteinen im Überblick:

Auf diesen Friedhöfen arbeiten wir für SieHier finden Sie die Friedhöfe auf denen wir tätig sind:

Friedhöfe in Reichshof:
Kommunalfriedhof und katholischer Friedhof Denklingen, Odenspiel, Eckenhagen, Sinspert, Volkenrath.

Friedhöfe in Waldbröl und Umgebung:
Bergfriedhof, Wiedenhof, Alter Wiedenhof, Walberfeld, Hahn, Hermesdorf, Lichtenberg, Thierseifen, Berkenroth und Ziegenhardt.

Friedhöfe in Nümbrecht und Umgebung:
Nümbrecht Kommunalfriedhof, Winterborn, Harscheid, Marienberghausen

Wiehl und Morsbach:
Auf diesen Friedhöfen können wir Ihre Grabstätten auf Wunsch ebenfalls betreuen.

 

Eine Grabeinfassung dient zur Begrenzung einer Grabstätte. Sie verhindert das Ausspülen von Erde nach einem starken Regen und verhindert das Unkraut oder Gras von Aussen herein wächst.

Wir erstellen Ihnen für Ihre Grabstätte Einfassungen für Urnen-, Einzel-, Doppel- und Familiengrab aus Naturstein und anderen Materialien. Auch Reparaturen an Grabeinfassungen z.B. nach einem Einsenkschaden an der Grabstätte führen wir mit den entsprechenden Materialien aus.

Grabeinfassung aus bossierten Natursteinplatten. Wir bieten Ihnen Grabeinfassungen aus Naturstein an. Grabeinfassung mit geschwungenem Bachlauf als Bepflanzungsbereich Grabeinfassung erstellt mit Granitplatten

 

Voraussetzungen für eine Grabeinfassung

Für die Errichtung einer Grabeinfassung an einer Grabstätte müssen vor Begin der Arbeiten Genehmigungen eingeholt werden. Das geschieht nach der gültigen Friedhofsordnung des jeweiligen Kreises, oder der Stadt, in der die Erstellung einer Grabeinfassung festgelegt ist.

Das Ausfüllen der Genemigung und die Erstellung der vermaßten Lagepläne übernehmen wir für Sie. Dazu benötigen wir vorab den Kaufbeleg zu der Grabstätte mit den entsprechenden Daten. Dies sind zum Beispiel Feld, Reihen und Grabnummern. Nach der Genehmigung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung und dann kann die Grabeinfassung erstellt werden.

Wir schachten dann den Boden für die Fundamente der Grabeinfassung aus, bringen den Unterbau an und verlegen die Einfassung dann auf Höhe um die Grabstätte.

 

Pflegeleichte Grabstätten

Auch pflegeleichte Grabstätten mit Kiesabdeckung oder Piniendekorrinde und kleineren Pflanzflächen erstellen wir nach Ihren Vorgaben.


Unsere Leistungen an Grabeinfassungen und Grabsteinen im Überblick:

Auf diesen Friedhöfen arbeiten wir für SieHier finden Sie die Friedhöfe auf denen wir tätig sind:

Friedhöfe in Reichshof:
Kommunalfriedhof und katholischer Friedhof Denklingen, Odenspiel, Eckenhagen, Sinspert, Volkenrath.

Friedhöfe in Waldbröl und Umgebung:
Bergfriedhof, Wiedenhof, Alter Wiedenhof, Walberfeld, Hahn, Hermesdorf, Lichtenberg, Thierseifen, Berkenroth und Ziegenhardt.

Friedhöfe in Nümbrecht und Umgebung:
Nümbrecht Kommunalfriedhof, Winterborn, Harscheid, Marienberghausen

Wiehl und Morsbach:
Auf diesen Friedhöfen können wir Ihre Grabstätten auf Wunsch ebenfalls betreuen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie mehr Informationen zu Grabeinfassungen für Ihre Grabstätte wissen möchten, können Sie uns gerne Montag bis Freitag von 08.00 - 17.00Uhr
unter 02296 / 1866 anrufen. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail an kontakt(at)gartenbau-jungjohann.de schicken, oder unser Kontaktformular verwenden.

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Ihr Team vom Gartenbau Jungjohann


Anfrageformular

Ich möchte:

Ich bin mit der Erhebung und Verwendung meiner Eingaben einverstanden (weitere Informationen siehe Datenschutz).
* - Felder sind Pflichtfelder.
Sicherheitsabfrage
1 x 6 =